Datum/Zeit
Date(s) - 16/02/2022
8:45 - 10:15

Kategorien


Im Umgang mit Familien mit einem psychisch kranken Elternteil stehen professionell Helfende vor besonderen Herausforderungen.Das können sie aus den beiden Workshops in Ihre Berufspraxis mitnehmen:

Ein weitergehendes Verständnis für psychische Erkrankungen und Ihre Folgen
Grundwissen über die typischen Reaktionen der Kinder auf das krankheitsspezifische Verhalten psychisch erkrankter Eltern.Wissen um typische Besonderheiten in Familien mit einem psychisch kranken Elternteil
Beispiele aus der Praxis des Kinderwunderladens und der Einzelfallhilfe

Im ersten Workshop wollen wir Ihnen Ansätze zu einem besseren Verstehen psychischer Erkrankungen bei Müttern und Vätern vermitteln.
-Was gibt es Grundsätzliches über psychisch kranke Menschen und psychisch kranke Eltern und ihre Si-tuation zu wissen?
-Wie verändern sich beispielsweise Antrieb und Motivation bei einem depressiven Menschen?
-Was ist anders an der Wahrnehmung eines Men-schen, der unter einer Psychose leidet?
-Wie nimmt eine Persönlichkeitsstörung Einfluss auf Denken, Fühlen und Handeln?

Moderation: J.Keller, Sozialdienst kath. Fruen Alsdorf

Buchungen

Buchungsmöglichkeit ab 31.01.2021 um 12.00 Uhr