Datum/Zeit
Date(s) - 26/02/2020
13:45 - 15:45

Veranstaltungsort
Berufskolleg der Städteregion

Kategorien


Ob sich Kinder im Alltag ihrem Entwicklungsstand entsprechend an der Gestaltung des Alltags in der Kindertageseinrich­tung beteiligen und sich demokratisch bilden können, hängt davon ab, ob pädagogische Fachkräfte dies zulassen wol­len und unterstützen können. Eine lebendige Partizipations­kultur in der Kindertagesstätte zu entwickeln stellt hohe An­­forderungen an die pädagogischen Fachkräfte. Partizipation ist keine Zusatzaufgabe. Sie betrifft alle Bildungs- und Le­bensbereiche der Kinder in Kindertagessstätten.

Der Workshop bietet die Möglichkeit sich dem Thema Partizipation im Kontext des Fachaustausches, der Vermittlung theoretischer Grundlagen und anhand von praktischen Beispielen der Referentin und der Teilnehmer*innen zu nähern.

Moderatorin:A.Würsig, Institut für Partizipation und Bildung, Kiel, Kita-Leitung in Eschweiler

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.